Bauzentrum München

Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München,
Referat für Gesundheit und Umwelt.
«   Mai 2019   »
MoDiMiDoFrSaSo
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  

weitere ...
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1882
Zugriffe: 13140029

Aktuelle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 68
Zugriffe: 40839

Alte Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1814
Zugriffe: 13099190

 
Beschreibung
Vortrag vom Bauzentrum München in der VHS SüdOst, Eintritt frei (Anmeldung nicht erforderlich)
Titel: Schimmel vermeiden, beseitigen, sanieren
Nummer: VHSSO_20190327
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: Mittwoch, 27. März 2019, 18:30 Uhr
Ende: Mittwoch, 27. März 2019, 19:30 Uhr
Leitung: Edmund Bromm, Sachverständiger für Feuchteschäden
Ort: Volkshochschule SüdOst, Wolf-Ferrari-Haus, Rathausplatz 2, 85521 Ottobrunn

Vortrag vom Bauzentrum München in der VHS SüdOst

Eintritt frei (Anmeldung nicht erforderlich)

www.vhs-suedost.de


Schimmel in der Wohnung ist nicht nur eklig, er kann auch gesundheitliche Probleme verursachen. Oftmals tritt Schimmel nach Modernisierungen auf, wenn beispielsweise neue Fenster in ein Gebäude ohne Wärmedämmung eingebaut oder Veränderungen an Heizkörpern vorgenommen wurden. Werden die einzelnen Maßnahmen nicht richtig aufeinander abgestimmt, können optimale Wachstumsbedingungen für Schimmel entstehen. Aber auch die alltäglichen Gewohnheiten beim Heizen und Lüften müssen hinterfragt werden, damit der Schimmel in Ecken und Fensternischen keinen perfekten Nährboden vorfindet. Im Vortrag wird erläutert, wie Schimmel vermieden und beseitigt werden kann und wie im schlimmsten Fall die Wohnung richtig saniert werden sollte.